Frauengruppe

Eigentlich wollten wir die Sommer-Radtour in den April vorverlegen. Doch da machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Es bleiben noch genügend Monate, um die Radtour Corona-gerecht durchzuführen.

Die Mai-Andacht haben wir ebenfalls verschoben auf den 18. Mai. Wir treffen uns mit allen interessierten Frauen aus der Pfarrei um 18.00 Uhr im Gemeindegarten St. Marien. Bei schlechtem Wetter werden wir in die Kirche ausweichen. Leider fällt auch in diesem Jahr das gemütliche Beisammensein mit leckeren Spezialitäten und gemeinsamem Frühlingslieder-Singen aus. Doch wir freuen uns, dass wir überhaupt Maria feiern können und auf Euch!

Stolperstufe zur Kirche in Flintbek beseitigt

Wer die Füße nicht mehr hoch genug anheben konnte, der hatte Probleme, unbeschadet in die Kirche zu kommen. Das fiel dem Bauausschuss bei einer Begehung auf. Er beauftragte eine Fachfirma, die die Gehwegplatten angehoben und den Fußabtreter bündig eingebaut hat. Gleichzeitig sorgte sie für einen barrierefreien Zugang links und rechts des Portals.

Ein herzliches Dankeschön für die Initiative an die Mitglieder des Bauausschusses!

Weltgebetstag 2021 – Vanuatu

Bordesholm

Der diesjährige Weltgebetstag konnte in Bordesholm wegen Corona nicht als Präsenz-Gottesdienst gefeiert werden. Stattdessen haben wir in den 5 Kirchengemeinden 250 Tüten mit Info-Material gepackt und verteilt. – Viele haben direkt ihre Spende abgegeben. Dabei kam die Summe von 1.062,20 Euro zusammen. Fast dreimal so viel wie in den letzten Jahren. Wir sind überwältigt! Dazu haben viele ihre Spende direkt überwiesen. Ganz herzlichen Dank an ALLE, die zu diesem Ergebnis beigetragen haben!

Flintbek

In Flintbek hatten wir entschieden, mit den drei beteiligten Kirchengemeinden einen Präsenzgottesdienst zu feiern. Besonders die lebensfrohe „Wassermusik“ der Frauen aus Vanuatu und die vorgetragenen Lieder haben uns im Gottesdienst mitgerissen. „Worauf baust du?“ war die zentrale Frage, die uns die Frauen aus Vanuatu stellten, und die uns zu einem ökologischen und nachhaltigen Lebensstil drängte. Neben dem Präsenzgottesdienst wurden auch in Flintbek Tüten mit vielen liebevollen Weltgebetstags-Überraschungen gepackt und verteilt. Darin waren neben den Informationen über das Land, einer kleinen Weltgebetstags-Kerze und einem Kokosnuss-Scone sogar das Material und die Anleitung für die in Vanuatu verbreitete „Sandmalerei“. Die Gestaltung des Weltgebetstages hat uns in diesem Jahr herausgefordert und viele kreative Ideen hervorgebracht. Dennoch würden wir uns sehr freuen, im kommenden Jahr wieder in einer großen Gemeinschaft miteinander feiern zu können.

Kleine Kinderkirche

Schon über ein Jahr muss die Kleine Kinderkirche in Bordesholm ausfallen.
Per Post wurde daher ein kleiner Ostergruß mit einer Ostergeschichte von Misereor und einer Sammelbox für die Kinderfastenaktion verschickt. Wir hoffen, auf diesem Wege den Kontakt ein wenig aufrechthalten zu können, bis wir uns dann endlich wieder regelmäßig treffen können.
Liebe Kinder, ich vermisse euch und freue mich schon darauf, euch wiederzusehen.
Eure Valeria