In unserem Erzbistum sollen alle Haupt-und Ehrenamtlichen, die mit Kindern, Jugendlichen und schutz- oder hilfebedürftige Erwachsenen zusammenarbeiten, präventiv gegen sexualisierte Gewalt geschult werden. Der Umfang der Präventionsschulung umfasst 6 Stunden. Am 19. November 2022 wird eine nächste Grundschulung in der Pfarrei Hl. Martin in Pinneberg stattfinden.

Weitere Informationen und eine Anmeldung ist über den Flyer möglich.

Wenn Sie Fragen rund um diese Schulung haben, wenden Sie sich bitte an Marianne Glamann. Haben Sie Fragen, ob Sie an dieser Schulung teilnehmen sollten oder anderer Art zum Thema Prävention, wenden Sie sich bitte an Thorsten Tauch.