Waldgebet

Waldgebet

Im Wald finden wir Erholung und können entschleunigen. Mit allen unseren Sinnen können wir Gottes gute Schöpfung wahrnehmen und Seine Gegenwart entdecken. Ob spielerisch mit Familien oder mit mehr Stille als Erwachsenengruppe – wir wollen uns ca. 2 Stunden Zeit nehmen für Impulse, Aktionen und Besinnung im Wald.

Bitte eine Sitzunterlage, wetterangepasste Kleidung und gegebenenfalls Mückenschutz mitbringen.

Ort
Langwedeler Forst

Termine
Für Erwachsene am 21. August oder am 4. September jeweils um 15.00 Uhr
Für Familien am 22. August oder am 5. September jeweils um 11.00 Uhr

Anmeldung
Eine Anmeldung ist bis zum 1. September bei Martina Jarck möglich (04347 7386017 oder an jarck@seliger-eduard-mueller.de). Für feste Gruppen ist ein eigener Termin möglich.

„Warum gehst Du in den Wald“, fragte der Vater.
„Um Gott zu suchen“, antwortete der Knabe.
„Aber – ist Gott denn nicht überall?“
„Er schon“, sagte das Kind, „aber ich bin nicht überall derselbe“
(Elie Wiesel)