Der Weltgebetstag 2020 …


… möchte auch erreichen, dass das hochverschuldete Simbabwe durch eine teilweise Entschuldung entlastet wird. Deshalb wendet er sich (zusammen mit seinen Mitgliedsorganisationen, dem Bündnis erlassjahr.de und anderen) auch mit einer Unterschriftenaktion an die Bundesregierung. Das Geld soll Simbabwe in Gesundheitsprogramme investieren, die der Bevölkerung zugute kommen. Unterschriften sind am Weltgebetstag in den Gottesdiensten möglich oder auch unter:

www.weltgebetstag.de/aktionen

Alleine in Deutschland werden zum Weltgebetstag 2020 voraussichtlich mehrere hunderttausend Menschen die Gottesdienste und Veranstaltungen besuchen. Hier schon einmal die bisher bereits bekannten Termine für den 6. März im Bereich unserer Pfarrei (einige Ortsangaben werden noch ergänzt werden):

  • 16.00 Uhr, Neumünster, ev. Anschar-Kirche
  • 17.00 Uhr, Flintbek, Gemeindesaal der ev. Kirche Flintbek
  • 17.00 Uhr, Bordesholm, ev. Klosterkirche
  • 18.00 Uhr, Bad Bramstedt, Jesus Guter Hirt
  • 18.00 Uhr, Wahlstedt, St. Adalbert
  • 18.00 Uhr, Trappenkamp
  • 19.00 Uhr, Nortorf
  • 19.00 Uhr, Kaltenkirchen, Christophorus-Haus
  • 19.05 Uhr, Bad Segeberg, ev. Versöhner-Kirche (siehe 5nach7-Gottesdienst)