28. Mai – »Babettes Fest«

Auf dem kfd-Frauenabend »Mahl.Zeit« in Neumünster wird die bekannte Gourmet-Novelle »Babettes Fest« von Tania Blixen (deutsch von W. E. Süskind) durch die Schauspielerin und Rezitatorin Angela W. Röders lebensvoll vorgestellt – musikalisch begleitet von Nathalie Böttcher auf dem Akkordeon.

Bescheidenheit, Lebensernst und Askese bestimmten den Alltag im streng pietistischen Haushalt der Schwestern Philippa und Martine. Da lädt ihre Magd, die ehemalige Starköchin Babette, zu einem französischen Diner – und beweist auf überraschende Weise, dass der Mensch nicht vom Brot allein lebt.

Dienstag, 28. Mai 2019, 18.00 Uhr (mit Imbiss)
Eduard-Müller-Haus, Linienstraße 3, 24534 Neumünster
Kosten: 10 Euro

Die Katholischen Frauen Deutschland (kfd) sind mit 450.000 Mitgliedern der größte Frauenverband Deutschlands.Unsere Mitglieder geben uns eine starke Stimme in Kirche, Gesellschaft und Politik. Sie sorgen dafür, dass die Interessen und Anliegen von Frauen gehört werden.

Anmeldungen bitte bis zum 20. Mai 2019 an:
kock@st-vicelin.de

> mehr Informationen zur kfd